• Willkommen zur Smart Maintenance Konferenz 2017

    am 5. September 2017

  • Welcome to Smart Maintenance Conference 2017

    on the 5th of September 2017

  • Schauen Sie sich das Programm an

    Take a look at the program

  • Melden Sie sich an!

    Register here

Ziel.


Die Konferenz bietet eine Plattform für (Bahn-)Betreiber, Wissenschaft und Industrie für Wissens- und Informationsaustausch, Ideenentwicklung, Diskussion und Vernetzung.

Im Fokus der diesjährigen Smart Maintenance Konferenz steht die Frage: „Wie können die sich neu ergebenden Möglichkeiten der digitalen Überwachung und Diagnose genutzt werden, um möglichst kostengünstig einen zuverlässigen und sicheren Betrieb zu gewährleisten“.

Der erste Teil der Konferenz hat Bahnsysteme im Fokus und richtet sich vor allem an Bahnbetreiber und Bahnindustrie.
Im ersten Teil soll folgenden Fragen nachgegangen werden:

  • Wie betrifft die Digitalisierung und Automatisierung den öffentlichen Verkehr und insbesondere den Schienenverkehr bereits jetzt?
  • Wie wird diese Entwicklung fortschreiten?
  • Wie gut sind wir dafür vorbereitet?
  • Was wird jetzt schon erfolgreich umgesetzt?
  • Was können wir tun, um von den Entwicklungen bestmöglich zu profitieren?

Im zweiten Teil erweitern wir das Blickfeld auch auf andere Anwendungsbereiche und schauen uns konkrete Implementierungen der zustandsorientierten und vorausschauenden Instandhaltung an und blicken in die Technologien und Algorithmen, schauen uns aber auch die sich ergebenden Sicherheitsaspekte an.
Folgende Fragen stehen dabei im Vordergrund:

  • Welche Herausforderungen ergeben sich bei der konkreten Umsetzung?
  • Wie können diese gelöst werden?
  • Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt werden?
  • Wie können die Erkenntnisse aus anderen Bereichen übertragen werden?
  • Wo ergeben sich Synergien?

Das Programm.


5. September 2017

8:30 - 9:00 : Registrierung mit Kaffee

9:00 - 9:15 : Begrüssung

9:15 - 10:15 : Smart Mobility (DE)

10:15 - 10:45 : Kaffeepause

10:45 - 12:15 : Smart Infrastructure (DE)

12:15 - 13:45 : Mittagspause / Stehlunch

13:45 - 14:45 : New Opportunities in Predictive Maintenance (EN)

14:45 - 15:15 : Kaffeepause

15:15 - 16:45 : Condition based and Predictive Maintenance (EN)

Ab 16:45 : Aperitif

Download.


Anmeldung.


Leider ist die Anmeldung geschlossen.

Team .


Dr. Olga Fink - Senior Lecturer Reliability and Maintenance Engineering, ZHAW

Dr. Olga Fink

Senior Lecturer,
Reliability and Maintenance Engineering, ZHAW.

Dr. Gabriel Michau - Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Predictive Maintenance, ZHAW

Dr. Gabriel Michau

Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
Predictive Maintenance, ZHAW.

Sandra Maier - Assistentin der Institutsleitung, Institut für Datenanalyse und Prozessdesign, ZHAW

Sandra Maier

Assistentin der Institutsleitung,
Institut für Datenanalyse und Prozessdesign, ZHAW.

Patricia Marty - Abteilungsleiterin Diagnostics, Rhomberg Sersa

Patricia Marty

Abteilungsleiterin Diagnostics,
Rhomberg Sersa.

Organisatoren

ZHAW - Logo Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften SERSA Logo

Co-Organisator

DSA - Data Service Alliance Logo

Platinium Sponsoren

Siemens Logo Altran Logo

Gold Sponsor

Panasonic Logo Kistler Logo

Silver Sponsor

AWK Group Logo

Kontakt & Anfahrt.


Der Workshop findet in ZHAW Winterthur statt:

ZHAW Winterthur
Gebäude TN
Eulachpassage
Räume/Room EO 46 & 92
CH-8401 WINTERTHUR

Fragen? Melden Sie sich doch bitte bei uns!